Aktuelles von unserem Verein

Deutsche Hilfsaktion für Missionskrankenhäuser
Deutsche Hilfsaktion für Missionskrankenhäuser
Le ministre de la santé publique le professeur MAHAMOUD YOUSSOUF KHAYAL a rencontré les responsables de l'hôpital confessionnel de Bebalem. Les échanges ont porté sur la coopération sanitaire publique privée. Le centre hospitalier de Bebalem, est l'une des grandes formations sanitaires qui à travers son école de santé a formé plusieurs professionnels de santé. L' hôpital de Bebalem est l' un des hôpitaux confessionnels de référence dans la zone méridionale du pays.

Attaché de Presse et Relations Publiques MSP.
Deutsche Hilfsaktion für Missionskrankenhäuser
Deutsche Hilfsaktion für Missionskrankenhäuser
Zu einem mehrwöchigen Einsatz im Krankenhaus ist ein Team nach Bébalem/Tschad gereist. Dr. Arnaud Weider und seine Frau Liliane sind zusammen mit Dr. Prakash und Krankenpfleger Lucas Maennel dort, um im Krankenhaus zu helfen und das Personal weiterzubilden und zu ermutigen. #Tschad #Krankenhaus #Krankenpflege
Deutsche Hilfsaktion für Missionskrankenhäuser
Deutsche Hilfsaktion für Missionskrankenhäuser
Große Würdigung unseres Vereins! Beim Neujahrsempfang der Stadt Achern erhielt Dr. Arnaud Weider für die DHM die Bürgermedaille durch Oberbürgermeister Klaus Muttach überreicht. In seiner Laudatio würdigte Muttach unser Engagement und ganz besonders den hohen persönlichen Einsatz von Arnaud und Liliane Weider. Wir freuen uns sehr über diese Wertschätzung.
Deutsche Hilfsaktion für Missionskrankenhäuser
Deutsche Hilfsaktion für Missionskrankenhäuser
Aus dem Krankenhaus in Chaurjahari/Rukum erhielten wir folgenden Bericht: Ein Mann, 62 Jahre alt, aus einem Nachbarort von Chaurjahari wurde mit starken Bauchschmerzen und Erbrechen zu uns ins Krankenhaus gebracht. Da er taub und stumm war und aus einer sehr armen Familie stammte, brauchte seine Tochter einige Zeit, um Leute zu finden, die ihn ins Krankenhaus brachten. Bei ihm wurde eine Blinddarmentzündung festgestellt. Als wir seiner Tochter erklärten, dass er eine Notoperation benötigt, sagte seine Tochter, dass sie ihn wegen finanzieller Probleme nicht operieren lassen können. Wir sagten ihr, dass wir seine Operation und Behandlung kostenlos durchführen würden. Sie stimmte glücklich einer Operation zu und die Operation verlief gut. Er erholte sich auch gut. Er blieb 7 Tage in unserem Krankenhaus und wurde entlassen. Er erhielt eine kostenlose Behandlung in Höhe von 354 Dollar. Glücklich und dankbar faltete er seine Hände und lächelte allen Mitarbeitern zu, bevor er das Krankenhaus verließ.
https://dhm-achern.de/jetzt-spenden/ #nepal #chaurjahari #rukum #hospital #chaurjaharihospitalrukum #ngo #hdcs #armut #freetreatment #charity #kostenlos #taubstumm #blinddarm #eiter #infektion #medizin #operation #lebenretten
Deutsche Hilfsaktion für Missionskrankenhäuser
Deutsche Hilfsaktion für Missionskrankenhäuser
Hände waschen schützt! Die Hände sind die häufigsten Überträger von Krankheitserregern. Die Gesundheitsmanager des Krankenhauses Lamjung zeigen Schulkindern, wie sie sich durch richtiges Händewaschen vor Infektionen schützen können. Über das Fernsehen und besonders das Radio werden Menschen auch in den entlegenen Dörfern erreicht. #infektionschutz #infection #händewaschen #gesundekinder #hygiene #hygienetips #gesundheitsmanagement #gesundheitsmanager #nepal #lamjung #besisahar #lamjung #hospital #hilfefürkinder