Schenken Sie Gesundheit

Medizinisches Material rettet Leben
Schwierige Bedingungen im Tschad

Die Arbeit im Krankenhaus in Bebalem im Tschad ist durch verschiedene Faktoren erschwert. In dieser weit abgelegenen Region in Afrika fehlt es oft am Nötigsten. In regelmäßigen Abständen schicken wir Container mit medizinischen Geräten, Medikamenten und chirurgischen Instrumenten dorthin.

Medizinische Arbeit unterstützen


Manchmal erleben wir auch Wunder: Ein Paket mit chirurgischem Nahtmaterial, das wir vor kurzem per Luftfracht losschickten, erreichte in letzter Minute das Krankenhaus und rettete einem Jungen mit perforiertem Darm das Leben. Ohne OP und Nahtmaterial hätte er keine Chance gehabt.

Es fehlt am Notwendigsten

Für eine richtige medizinische Betreuung müssen ausreichend Material und funktionierende Geräte zur Verfügung stehen. Mit Sach- und Geldspenden können wir dafür sorgen.

Zum Projekt

100 € für medizinisches Material!

Helfen Sie uns bei der Beschaffung von medizinischem Material und ermöglichen Sie neue Lebenschancen.

Mit unserem Spendenpartner Givio.org ist es ganz einfach und sicher online mit verschiedenen Zahlungsmitteln zu spenden.